Vicolo del Fornello

Vicolo del Fornello: Fashion, Perfumes, Design and Food

19-06-2015 |

Eine Einkaufsstraße des Made in Italy

Vicolo del Fornello erstreckt sich im Dorf der Isola Bella, wo die alten Fischerhäuser durch eine gewissenhafte Restaurierung in elegante Geschäfte mit den bedeutendsten Marken des Made in Italy umgewandelt wurden.

Das gesamte Geschäft „I Capricci” rühmt die gastronomischen Köstlichkeiten Italiens. „L’Emporio” widmet sich mit Gegenständen, die die Kunst und den Stil dieses Ortes widerspiegeln, der Haushaltswäsche und Reisen. Im „Il Vicolo” entdecken Sie hingegen die prachtvolle Oberbekleidung von Herno, die Parfüms Acqua di Stresa, die Flora des Lago Maggiore wiederaufleben lassen, sowie Tücher, farbenfrohe Socken, Schlafanzüge aus Seide und Accessoires für die Haare. „Il Fornello, Bottega con cucina” ist hingegen ein MUSS für die unverbesserlichen Naschkatzen! Die Terrasse mit Blick auf den See ist die ideale Lösung, um die Gerichte der italienischen Tradition, die von unserem Chefkoch neuinterpretiert werden, zu genießen. Den Liebhabern von Seh- und Sonnenbrillen steht entlang der Gasse ein vollständiges Geschäft zur Verfügung, wo die Kollektionen von Italia Independent angeboten werden, die Designfreunde die letzten Kreationen von Alessi finden und die Begeisterten der schönen Dinge sich inmitten der raffinierten Schmuckstücke des Hauses ANTONINI, die gemäß den antiken Goldschmiedetechniken ausschließlich in Mailand kreiert werden und sich an das italienische Design und die Traditionen anlehnen, verlieren können.

Dieses Projekt, das sich Monat für Monat mit neuen Kooperationen bereichert, richtet sich an die bewussten und anspruchsvollen Kunden, die sich nach einem Besuch im Palazzo und dem Garten Barocco der Isola Bella bei einem hochwertigen Einkaufsbummel in dem zauberhaften Umfeld des Golfes von Borromeo entspannen möchten.