Die Familie Borromeo

Die Geschichte der Borromeo-Dynastie zieht ab dem Ende des XIV Jahrhunderts faszinierende Kreise, wo Politik, Diplomatie, eheliche Bündnisse, militärische Taten, umsichtige Vermögensabwicklungen und die Leidenschaft für die Kunst, die Sammelleidenschaft, die Wissenschaft und die Botanik sich überschneiden und überlagern.
Der Besuch der Isole Borromeo und der Rocca di Angera bedeutet noch heute, die Erlebnisse eine der berühmtesten Familien Italiens durch die Orte, die illustre Vorfahren erschufen und bewohnten zurück zu verfolgen und die nach wie vor mit Sorgfalt und Sorgsamkeit geschützt werden.