fbpx
News and Press

Kamelien in Blüte

Eine herrliche Farbenpracht beleuchtet dieses Jahr früher als sonst die Alleen der Gärten in den Terre Borromeo. Aufgrund der Temperaturen der letzten Wochen steht die Kamelie, die Blume, die die warme Jahreszeit einleitet, bereits in voller Blüte.

Die älteste Sammlung dieser Pflanze aus dem Fernen Osten befindet sich im botanischen Park der Isola Madre und ist etwa zwei Jahrhunderte alt.

Auf Geheiß von Giberto V. Borromeo und seinem Sohn Vitaliano IX. Borromeo begannen die Gärtner Giuseppe und Renato Rovelli 1828 damit, Kamelien in den Garten der Insel einzuführen.
Es wurden nicht nur zahlreiche Arten wie die Camelia japonica Alba Plena, Montironi, incarnata, gezüchtet, sondern auch neue Hybride ausgewählt, die heute als Symbol der Blumenzucht am Lago Maggiore angesehen werden, darunter die japonica Gloria del Verbano oder die Gloria delle Isola Borromee.

Die vor zwei Jahrhunderten begonnene Arbeit setzt sich in der Arbeit von Gärtnern fort, die das Erbe der alten Kamelien im Laufe der Jahre um neue Exemplare erweiterten, wie z. B. mit der Camelia sinensis, reticolata sasanqua, oder der sehr seltenen Franklinia alatamaha, die mittlerweile in der Natur ausgestorben ist.

Um die vielen Nuancen dieser Blumen – die in China und Japan einen spirituellen Wert haben – kennenzulernen und zu erkunden, beginnt die Tour auf der Isola Madre und geht im Barockgarten Isola Bella und im Parco Pallavicino am Seeufer von Stresa weiter, wo sie die Alleen im Schatten jahrhundertealter Bäume färben.

Ein botanischer Reichtum, der es dem Besucher ermöglicht, in den Charme dieser Blumen einzutauchen, für eine Schönheit, die man ab dem 20. März aus nächster Nähe bewundern und ihren Duft riechen kann.

Wo können Kamelien bewundert werden:

Isola Bella: links vom Kampferbaum, an den Spalieren des Dreiecks, auf dem Aussichtspunkt
Isola Madre: Piano delle Camelie (Kamelienebene)
Parco Pallavicino: zwischen den Alleen, im Park verstreut

Sollten Sie den Duft dieser Blumen mit nach Hause nehmen wollen, so können Sie in den Bookshops von Isola Bella und Isola Madre das Eau de Toilette „Camelia“ von Acqua di Stresa kaufen.

Articoli consigliati