Isole Borromee Isole Borromee

29 März 2022

Ostermontag auf der Suche nach dem botanischen Schatz im Parco Pallavicino

Ostermontag auf der Suche nach dem botanischen Schatz im Parco Pallavicino

Am Ostermontag verwandelt sich der Parco Pallavicino in Stresa in einen Spielplatz für eine bunte Schatzsuche zwischen seinen baumgesäumten Wegen und Blumenbeeten. Der Naturpark der Terre Borromeo beteiligt sich an der Bildungs- und Freizeitinitiative der Grandi Giardini Italiani und organisiert am Montag, den 18. April, die „Botanische Schatzsuche“ für Familien. Bei der Erkundung des Parks lernen Schulkinder (im Alter zwischen 6 und 10) spielerisch die ersten Begriffe der Botanik kennen. Eine anregende Art und Weise, den Kleinsten durch eine interaktive Betätigung im Freien die Liebe zur Natur näher zu bringen.

Die „Botanische Schatzsuche“ kehrt dieses Jahr in ihrer 25. Ausgabe nach dem digitalen Intermezzo der letzten beiden Jahre mit einem neuen Format zurück.

Zu Beginn des Tages erhalten die Teilnehmer eine Karte mit zehn Symbolen wie Bäumen, Blumen, Brunnen, die entlang der Strecke zwischen dem Start und der „Schatztruhe“, die die letzte Etappe darstellt, verstreut sind. Jedes Symbol entspricht einem Rätsel mit mehreren Antworten zu verschiedenen Bereichen oder wichtigen Aspekten des Gartens, von der Botanik bis hin zur Geschichte, von Kuriositäten bis hin zur Kunstgeschichte. Am Ende des Spiels geben die Kinder die Karte mit ihren Antworten ab und, wenn die meisten Antworten richtig sind, werden sie mit der Urkunde des kleinen Botanikers ausgezeichnet.

Fürst Vitaliano Borromeo, Präsident der Terre Borromeo erklärt dazu: „Es ist uns eine wahre Freude, diese Bildungsinitiative mit einer renommierten Organisation wie die Grandi Giardini Italiani, mit der wir seit Jahren zusammenarbeiten, zu unterstützen. Parco Pallavicino ist mit seiner Fauna, Natur und einem wissenschaftlichen Erbe von großem Wert, vor allem wegen der Pflege und der Aufmerksamkeit, die der Wiederherstellung bedrohter Arten gewidmet wird, schlechthin ein Ort für Familien. Ein schönes Beispiel für Umweltschutz, das Familien, die hierher kommen, zusammen mit botanischen Schätzen entdecken können.“

Heute ist Zeit für die Gärten, die Erholung im Kontakt mit der Natur – erklärt Judith Wade, Gründerin und Geschäftsführerin von Grandi Giardini Italianiumgeben von Kunst und Kultur, eingetaucht in die Schönheit, die uns tröstet und hilft, unser Bewusstsein zu erweitern. Zwei Jahre Pandemie haben uns gelehrt, das zu schätzen, was wir für ein selbstverständlich immer verfügbares Erbe Italiens hielten, und dessen Bedeutung wir erst in dem Moment verstanden haben, als es uns vorenthalten wurde.

Nach dem Spiel können sich die Besucher in den Picknickbereichen des Parco Pallavicino oder in der Caffetteria del Roseto entspannen. Letztere verdankt ihren Namen der Aussicht auf einen der ältesten Rosengärten am Lago Maggiore.

Öffnung des Parco Pallavicino von 10:00 bis 17:30 Uhr (Schließung um 18:30 Uhr).

„Botanische Schatzsuche“: von 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr.

Eintritt für Erwachsene (ab 15): 13 Euro; Mädchen/Jungen (6-15): 8 Euro; Kinder (bis 6): 4 Euro. „Botanische Schatzsuche“ im Preis inbegriffen.

Unsere Partner
Instagram Feed
Shopping time!
🛍
Il Vicolo del Fornello sull’Isola Bella è sempre attento alle novità della moda. Tra i brand che potete trovare, @nimowithlove porta in vetrina i kaftani, capi ispirati alle stampe tradizionali ucraine, in lino pregiato e cotone biologico.
.
.
.
Shopping time!
🛍
Vicolo del Fornello on Isola Bella is always attentive to the latest fashion news. Among the brands you can find, @nimowithlove showcases kaftans and clothing inspired by traditional Ukrainian prints, made with fine linen and organic cotton.

#terreborromeo #lagomaggiore #lakemaggiore #isolabella #BorromeoExperience #shoppingtime #madeinitaly #kaftan #summerclothes
Il Giardino dell’Isola Madre è sempre stato unico per le sue rarità botaniche provenienti da ogni parte del mondo.
🌵
Affacciandovi dal giardino botanico, noterete che tra queste bellezze spiccano anche piante grasse di diverse forme e tipologie.
💚
Sapete come si chiamano e da dove vengono? Venite a trovarci per un viaggio esotico verso terre lontane!
.
.
.
The Garden of Isola Madre has always been unique for its botanical rarities from all over the world.
🌵
Looking out from the botanical garden, you will notice a variety of different shapes and types of succulent plants standing out amongst all of the beauty.
💚
Do you know what their names are and where they come from? Come and visit us for an exotic journey towards distant lands!

#terreborromeo #lagomaggiore #lakemaggiore #isolamadre #BorromeoExperience #cactus
“C’è una stella più aperta della parola ‘papavero’?”
(Pablo Neruda)
🦚
E le stelle dell’Isola Madre non potrebbero essere più luminose di così, avvolte da meravigliosi pavoni bianchi che passeggiano indisturbati.
🌹
Nelle stories trovi questo bellissimo scatto, fai uno screenshoot e trasformalo nello sfondo del tuo cellulare!
.
.
.
"Is there a more open star than the word 'poppy'?" (Pablo Neruda)
🦚
And the stars of Isola Madre could not be brighter than this, wrapped in wonderful white peacocks walking undisturbed.
🌹
In the stories you can find this beautiful shot, take a screenshot and turn it into the wallpaper of your phone!

#terreborromeo #lagomaggiore #lakemaggiore #isolabella #isolamadre #BorromeoExperience #pavoni #papaveri #peacocks #poppies