Isole Borromee Isole Borromee

12 Januar 2021

Villa und Parco Pallavicino 100% Eigentum Borromeo

Villa und Parco Pallavicino 100% Eigentum Borromeo

Der Fürst Vitaliano Borromeo erwirbt Villa und Parco Pallavicino Er bezeugt damit sein Interesse an der Förderung und Wiederbelebung der in Stresa am Lago Maggiore gelegenen Location und der Entwicklung des Tourismus in Verbano. Der Parco Pallavicino ist seit 2017 Teil der Terre Borromeo. In diesem Jahr begannen eine Reihe von Eingriffen zur Wiederherstellung und Verbesserung der Lebensräume der Tiere und der Alleen. Jetzt, mit dem Kauf der Villa und des gesamten Parks, wachsen die Möglichkeiten für die gebietliche Aufwertung.

„Die Investition“, erklärt Fürst Vitaliano Borromeo, „ist Teil einer seit einigen Jahren von mir verfolgten Strategie, um die Schönheiten des Lago Maggiore aufzuwerten. Die Villa Pallavicino mit ihrem 20 Hektar großen Park ist eine Etappe der naturalistischen Route am Lago Maggiore, und ich habe die Absicht, diesen von der Familie Pallavicino Anfang der 60er Jahre begonnenen Weg weiterzugehen.“

Der Parco Pallavicino ist vor allem für seine reiche Fauna bekannt. Mehr als 50 Arten, darunter Säugetiere und Vögel, leben dort unter dem fachkundigen Auge der Mitarbeiter, die sich 365 Tage im Jahr um ihr Wohlbefinden kümmern. Nicht weniger bedeutsam ist das von Spezialisten und Gärtnern gepflegte botanische Erbe, das im Blumengarten seine ganze Schönheit offenbart. Aus diesen Gründen ist der Parco Pallavicino auch von der Schulwelt für die Organisation von didaktischen, botanischen und faunistischen Workshops sehr beliebt.

Villa und Parco Pallavicino ziehen jedes Jahr etwa 60.000 italienische und ausländische Ausflügler an. Trotz der heiklen, an die Pandemie gebundenen Situation konnten im Jahr 2020 etwa 66.100.000 Tausend Eintritte im Vergleich zu den 62.400 im Jahr 2019 (+5,9 %) verzeichnet werden, was im Gegensatz zu den meisten italienischen Tourismusorten steht. Eine Manifestation des Bedürfnisses der Besucher, insbesondere von Familien mit Kindern, nach Kontakt mit der Natur und den Tieren.

 

Unsere Partner
Instagram Feed
“Nulla è più figlio dell'arte di un giardino.”
Sir Walter Scott
🌹
Siete pronti a scoprire se è vero? I Giardini Botanici dell’Isola Madre, dalla forte impronta esotica, ospitano piante e fiori che provengono da luoghi lontani fin dai primi dell’Ottocento.
🌺
Scoprite un mondo nel magico giardino all’inglese dell'Isola Madre!
.
.
.
"Nothing is more a child of art than a garden."
Sir Walter Scott
🌹
Are you ready to find out if it's true? The botanical gardens of Isola Madre, with their strong exotic imprint, host plants and flowers that have come from distant lands since the early nineteenth century.
🌺
Discover a world within the magical English garden of Isola Madre!

#terreborromeo #lakemaggiore #lagomaggiore #BorromeoExperience #isolamadre #botanicalgardens #giardinibotanici
Raggiungere Terre Borromeo è una passeggiata, o meglio, una gita in barca!
🚤
Le Isole Borromee, con le collezioni botaniche rare, i palazzi barocchi, i viali in fiore sono una delle mete più visitate del Lago Maggiore.
🦚
Scegliete il vostro molo di partenza e godetevi il viaggio alla scoperta di un autentico tesoro.
.
.
.
Reaching Terre Borromeo is a walk, or rather, a boat trip!
🚤
The Borromean Islands, with their rare botanical collections, baroque palaces and avenues in bloom are some of the most visited destinations on Lake Maggiore.
🦚
Choose your departure pier and enjoy the journey to discover authentic treasures.

#terreborromeo #lakemaggiore #lagomaggiore #BorromeoExperience #isolamadre #isolabella #roccadiangera
La storia degli agrumi ha un’origine antichissima. Volete scoprirla?
🍋
Gli agrumi coltivati per primi sono stati il Citrus - cedro - e il pummelo! Le prime citazioni nella letteratura cinese e indiana risalgono al 2400 a.C. 
🍊
Sull’Isola Bella hanno trovato un ambiente idoneo per crescere rigogliosi!
.
.
.
The history of citrus fruits has a very ancient origin. Do you want to discover it?
🍋
The first citrus fruits cultivated were Citrus - cedar - and pummelo! The first mentions in Chinese and Indian literature date back to 2400 BC.
🍊
On Isola Bella they have found a suitable environment to thrive!

#terreborromeo #lakemaggiore #lagomaggiore #BorromeoExperience #isolamadre #isolabella #agrumi #citrusfruits