Isole Borromee Isole Borromee

12 Januar 2021

Villa und Parco Pallavicino 100% Eigentum Borromeo

Villa und Parco Pallavicino 100% Eigentum Borromeo

Der Fürst Vitaliano Borromeo erwirbt Villa und Parco Pallavicino Er bezeugt damit sein Interesse an der Förderung und Wiederbelebung der in Stresa am Lago Maggiore gelegenen Location und der Entwicklung des Tourismus in Verbano. Der Parco Pallavicino ist seit 2017 Teil der Terre Borromeo. In diesem Jahr begannen eine Reihe von Eingriffen zur Wiederherstellung und Verbesserung der Lebensräume der Tiere und der Alleen. Jetzt, mit dem Kauf der Villa und des gesamten Parks, wachsen die Möglichkeiten für die gebietliche Aufwertung.

„Die Investition“, erklärt Fürst Vitaliano Borromeo, „ist Teil einer seit einigen Jahren von mir verfolgten Strategie, um die Schönheiten des Lago Maggiore aufzuwerten. Die Villa Pallavicino mit ihrem 20 Hektar großen Park ist eine Etappe der naturalistischen Route am Lago Maggiore, und ich habe die Absicht, diesen von der Familie Pallavicino Anfang der 60er Jahre begonnenen Weg weiterzugehen.“

Der Parco Pallavicino ist vor allem für seine reiche Fauna bekannt. Mehr als 50 Arten, darunter Säugetiere und Vögel, leben dort unter dem fachkundigen Auge der Mitarbeiter, die sich 365 Tage im Jahr um ihr Wohlbefinden kümmern. Nicht weniger bedeutsam ist das von Spezialisten und Gärtnern gepflegte botanische Erbe, das im Blumengarten seine ganze Schönheit offenbart. Aus diesen Gründen ist der Parco Pallavicino auch von der Schulwelt für die Organisation von didaktischen, botanischen und faunistischen Workshops sehr beliebt.

Villa und Parco Pallavicino ziehen jedes Jahr etwa 60.000 italienische und ausländische Ausflügler an. Trotz der heiklen, an die Pandemie gebundenen Situation konnten im Jahr 2020 etwa 66.100.000 Tausend Eintritte im Vergleich zu den 62.400 im Jahr 2019 (+5,9 %) verzeichnet werden, was im Gegensatz zu den meisten italienischen Tourismusorten steht. Eine Manifestation des Bedürfnisses der Besucher, insbesondere von Familien mit Kindern, nach Kontakt mit der Natur und den Tieren.

 

Unsere Partner
Instagram Feed
🦄
Simbolo di magia, saggezza e purezza, ma anche di onore e devozione, l’unicorno è senza dubbio tra le creature leggendarie più affascinanti.
.
Questa figura mitologica è uno dei simboli della famiglia Borromeo: svetta maestoso in cima al Teatro Massimo, ma è presente in moltissimi altri punti di Palazzo e giardino dell'Isola Bella.
.
Cercatelo nelle story, riuscite a trovarlo?
.
.
.
🦄
A symbol of magic, wisdom and purity, but also of honor and devotion, the unicorn is undoubtedly one of the most fascinating legendary creatures.
 .
This mythological figure is one of the icons of the Borromeo family: it stands majestically above the Teatro Massimo, but it is also present in many other spots around the palace and the garden of Isola Bella.
 .
Look out for it in our stories, can you see it?

#terreborromeo #lakemaggiore #lagomaggiore #borromeoexperience #isolabella #palazzoborromeo #unicorno #unicorn
💘
“Tis love that make the world go around, my baby". 
.
Così Charles Dickens intendeva l'amore, un sentimento così potente da far girare il mondo. 
.
Festeggiamo questo giorno lasciandoci andare alla stessa ispirazione che crediamo lo scrittore abbia trovato sull’Isola Madre quando ci soggiornò.
.
Avete una storia romantica da raccontarci vissuta sulle nostre isole?
.
.
💘
“Tis love that make the world go around, my baby." 
.
So Charles Dickens meant love, a feeling so powerful that it can make the world go around. 
.
We celebrate this day by succumbing to the same inspiration we believe the writer found on Isola Madre when he stayed there.
.
Do you have any romantic stories to share with us about the time spent on our islands?
.
📸 @agentlll 

#terreborromeo #lakemaggiore #lagomaggiore #borromeoexperience #isolamadre #sanvalentino #amore #loveisallyouneed #sanvalentinoday #Valentinesday