Isole Borromee Isole Borromee
NATURA

BLÜTEZEITKALENDER

Der Blütezeitkalender der Terre Borromeo ist immer voll mit Terminen, die Sie in Ihren Kalender eintragen sollten. Der Reichtum des botanischen Erbes, das die Gärten von Isola Bella, Isola Madre, Rocca di Angera und Parco Pallavicino schmückt, schenkt beinahe wöchentlich neue Farb- und Dufterlebnisse.

Isola Madre

Im botanischen Garten der größten Insel des Borromäischen Archipels gibt es viele verschiedene und exotische Blüten. Pflanzen und Blumen kommen aus der ganzen Welt. Viele von ihnen auf ausdrücklichen Wunsch von Vitaliano IX., einem großen Liebhaber der Botanik.

Rhododendren und Azaleen

Zwei sehr wichtige Kollektionen des Gartens der Isola Madre sind die der Rhododendren und Azaleen, die in den Bereichen des Prato dei Gobbi und des Gyneriums zu sehen sind.
Hier gedeihen sehr seltene Exemplare, deren Blüte von April (Rhododendren) bis Mai (Azaleen) zu bewundern sind.

Magnolien

Ein richtiger Wald Immergrüner Magnolien blüht im April auf dem Piazzale dei Pappagalli, aber im gesamten englischen Garten stehen sehr viele seltene Exemplare dieser Pflanzenart.
Dieser immergrüne Baum mit seinen dreißig Metern Höhe ist majestätisch und zwischen den glänzenden und ledrigen Blättern sprießen im Sommer große weiße, schalenförmige Blüten, die nach Zitrone duften.

BLÜTEZEITKALENDER
BLÜTEZEITKALENDER
BLÜTEZEITKALENDER
BLÜTEZEITKALENDER

Glyzinien

Etwa 18 Arten aus Amerika, China und Japan blühen im April und Mai zwischen den Alleen der Isola Madre und bilden eine der ältesten Glyzinienkollektionen Italiens. Ihre weißen, lilafarbenen und violetten Trauben verströmen einen intensiven und berauschenden Duft. Der von ihnen gebildete Bogen über der Scala dei Glicini (Glyzinientreppe) ist mit ihrer überraschenden und szenischen Wirkung ein richtiger Blickfänger.

BLÜTEZEITKALENDER
BLÜTEZEITKALENDER

Rosen

In zahlreichen Ecken des Gartens verstreut, von wo sie ihren lieblichen Duft überall hin verbreiten, blühen sie im Mai und Juni und ziehen mit ihrem Charme, wie echte Königinnen, alle Blicke auf sich.

 

Kakteen

Sie blühen im Juni und am besten bewundert man sie vom See aus auf der Terrasse, wo sie gemeinsam mit Aloen und Feigenkakteen gedeihen.

 

Zuckerbuschterrasse

Die Zuckerbuschpflanze hat 95 Millionen Jahre Geschichte. Ihre prähistorischen und so außerordentlichen Blüten sind das Wahrzeichen Südafrikas. Sie blühen von März bis Juli. Die Kollektion der Isola Madre ist eine echte Rarität.

Isola Bella

Im italienischen Barockgarten zeichnen Blumenbeete Geometrien und Stickereien in den Parterres und Alleen, wo Zedernfrucht-, Zitronen- und Orangenbaumspaliere die Luft mit mediterranen Duftnoten erfüllen.

Rosenterrasse

Ein unumgängliches Stelldichein für Liebhaber dieses botanischen Genres. Die Terrasse blühender Rosen ist ein einzigartiges Ereignis, das das Spalier der zentralen Gartenterasse der Isola Bella in ein leuchtendes Rosa und Rot hüllt. Zu den Blütezeiten, in den Monaten Mai und Juni, wird diese romantische Ecke vom See und vom Festland aus deutlich sichtbar. Hier können Sie einen Spaziergang machen und die Weite des Borromäischen Golfs mit hinter sich den herrlichen Kletterrosen bewundern, von denen sich die kirschrote Sorte Blaze und die pfirsichrote Claire Matin abheben. Die Blumenkronen der Rose Blaze können rund oder schalenförmig sein und wachsen im Allgemeinen in kleinen Rispen von drei bis zehn Blüten. Die korallenrosa Knospen der Rose Claire Matin sind beim Aufgehen zunächst lachsrosa und gehen schließlich auf pfirsichrosa über.

BLÜTEZEITKALENDER

Azaleen-Parterre

Diese Ebene wurde früher „Giardino di San Rocco“ genannt, weil sich hier ein dem Heiligen gewidmetes Oratorium befand. Heute ist sie für die außerordentliche Blüte der weißen und fuchsienfarbenen Azaleen im April und Mai bekannt.

Rocca di Angera
und ihr mittelalterlicher Garten

Der Garten der Rocca di Angera ist ein in der Zeit zu schweben scheinendes kleines Blütenparadies mit mehreren wichtigen Blütezeiten. In den Monaten März und April erscheinen auf der Wiese Hyazinthen und Frittillaria-Arten. Im Mai bezaubert der Giardino dei Principi (Prinzengarten) mit Rosen, Lilien, Pfingstrosen, Primeln, Veilchen und Schwertlilien.

Rosengarten

Diese Pergola gehört zu den ältesten Rosenkollektionen Italiens und umfasst einige besondere Arten wie die Rosa GallicaOfficinalis und die Alba Maxima, beides Zeugen botanischer Traditionen der Vergangenheit.

Die Rose Gallica Officinalis kam vermutlich aus Kleinasien nach Europa und wurde im Mittelalter zu medizinischen Zwecken und zur Herstellung von Parfüms und Konserven in Klöstern kultiviert. Ihre Blüten sind markant duftend, groß, halbgefüllt, purpurrot und haben goldgelbe Staubgefäße.
Die Alba Maxima hingegen ist eine halbgefüllte weiße Rose mit intensivem Duft, deren Knospen vor dem Aufgehen leicht rosa nuanciert sind. Sie blüht nur einmal im Frühjahr und sieht aus, als stamme sie von der Gallica-Rose ab.
Es gibt auch botanische und Damaszener Rosen. Sie erfreuen die Besucher den gesamten Sommer über mit einer kontinuierlichen und großzügigen Blüte. Dabei lohnt es sich, die Alba Plena eigens zu erwähnen, eine Hybride der Banksiae, die sich wie diese durch weiße Doppelblüten auszeichnet.

BLÜTEZEITKALENDER
BLÜTEZEITKALENDER
BLÜTEZEITKALENDER
BLÜTEZEITKALENDER

Der Giardino delle erbe piccole (Kleinkräutergarten) schenkt im April und Mai neue Blüten von Heil-, Farb- und Gewürzkräutern. In 12 Kästen zusammengetragen und nach spezifischen medizinischen Funktionen in Gruppen unterteilt, erinnern ihr Blühen und ihr Wachstum alle an ihren Wert und Nutzen. Manchmal übersehen und vergessen, werden sie heute sowohl wegen ihrer Nützlichkeit als auch wegen der Pracht ihrer Düfte und Farben wieder sehr geschätzt. Keinesfalls zu versäumen ist auch die Apfelblüte im April.

Parco Pallavicino

Das große Wunder dieses Parks sind die Bäume. Die jahrhundertealten Kastanienbäume und die riesigen Tulpenbäume (unter den ältesten Italiens), die Rotbuchen, Ahorne, Lärchen, die Ginkgo biloba, die Mammutbäume und die Magnolien. Aber auch hier mangelt es nicht an Blütezeiten. Zwischen den Parkalleen blühen Kamelien, Hortensien und Rhododendren jeweils im März, April, Mai und im Sommer.

Blumengarten

Im April sind Tulpen und Veilchen die Protagonisten des Gartens, bis sie im Mai die Szene der Blütenexplosion im Rosengarten überlassen, der den Park seit Mitte des 20. Jahrhunderts schmückt. Die vielen Farbnuancen der verschiedenen Blüten gestalten ihn ausgesprochen reizvoll. Die Blüte beginnt im Mai und dank des Klimas behält er den ganzen Sommer über seine Schönheit bei.

BLÜTEZEITKALENDER
BLÜTEZEITKALENDER
Unsere Partner
Instagram Feed
🖼 #Berthier130
Vi auguriamo una buona festa dell’Immacolata con questo quadro di Antonio Cavallucci, appartenuto al cardinale Vitaliano Borromeo.
🌙🐍
La Vergine in piedi su una mezza luna, simbolo della sua purezza, ascende al cielo in una cornice di angeli e putti in volo mentre con il piede schiaccia il demonio in forma di serpente.
.
Antonio Cavallucci
Immacolata concezione
1790 circa
Galleria Berthier, Palazzo Borromeo
Isola Bella
.
.
.
🖼 #Berthier130
We wish you a happy Feast of the Immaculate Conception with this painting by Antonio Cavallucci, which belonged to Cardinal Vitaliano Borromeo.
🌙🐍
The Virgin standing on a half moon, a symbol of her purity, ascends to heaven in a cloud of flying angels and cherubs as she crushes a demon in the form of a snake beneath her feet.
.
Antonio Cavallucci
Immaculate Conception
Circa 1790
Berthier Gallery, Borromeo Palace
Isola Bella

#terreborromeo #lakemaggiore #lagomaggiore #isolabella #palazzoborromeo #BorromeoExperience
“Di notte, anche il paesaggio riposa.”
(Fausto Gianfranceschi)
☀️🌙
E al mattino è ancora più bello! Goditi l’alba sull’Isola Madre, vai nelle stories e salva lo screen per il tuo telefono!
.
.
.
“At night, even the landscape rests.”
(Fausto Gianfranceschi)
☀️🌙
And in the morning it's even more beautiful! Enjoy the sunrise on Isola Madre, check the stories and save the screen for your phone!

#terreborromeo #lakemaggiore #lagomaggiore #BorromeoExperience  #isolamadre #beautifulview #lakeviews
Scatta la voglia di Natale!
🎄
Da oggi fino al 25 dicembre, scarta il tuo regalo online con il calendario dell’avvento firmato Terre Borromeo. Ti aspettano grandi sorprese!
.
.
.
The desire for Christmas has taken off!
🎄
From today until December 25th, unwrap your gift online with Terre Borromeo's advent calendar. Big surprises await you!

#terreborromeo #lakemaggiore #lagomaggiore #BorromeoExperience #calendariodell'avvento #christmasiscoming #natale2022
Prosegue l’opera di recupero dei Castelli di Cannero: il progetto, avviato nel 2019, trasformerà la fortezza lacustre in un museo moderno voluto dalla famiglia Borromeo per raccontare la storia della rovina. 

Vieni con noi per un tour esterno dei Castelli di Cannero 🤩
.
.
.
The recovering of the Castelli di Cannero continues: started in 2019, the project will transform the lakeside fortress into a modern museum wanted by the Borromeo family to tell the story of the ruin.
 
Come with us for an external tour of the Castelli di Cannero 🤩
.
#staytuned #TerreBorromeo #BorromeoExperience #LagoMaggiore #LakeMaggiore #Cannero #CastellidiCannero
Vi siete mai chiesti cosa succede quando le porte di Palazzo Borromeo sull’Isola Bella chiudono per il periodo invernale?
❄️
In questo video vi raccontiamo come avviene la manutenzione delle decorazioni lignee della Sala delle Medaglie.
🖌️
Queste “cascate d’intaglio” che impreziosiscono la Sala delle Medaglie assieme a lesene e decorazioni a stucco, furono realizzate in legno intagliato in parte dorato con foglia d’oro e in parte dipinto a tempera azzurra.
🖼️
Grazie alla pulitura della superficie e alla rimozione della polvere e dello sporco, si riesce a recuperare l’originaria luminosità dei colori.
.
.
.
Have you ever wondered what happens when the doors of Palazzo Borromeo on Isola Bella close for winter?
❄️
In this video we tell you how the maintenance of the wooden decorations of the Sala delle Medaglie takes place.
🖌️
These “cascades of carving” which embellish the Sala delle Medaglie together with pilasters and stucco decorations, were made of carved wood, partly gilded with gold leaf and partly painted in blue tempera.
🖼️
Thanks to the cleaning of the surface and the removal of dust and dirt, it is possible to recover the original brightness of the colours.

#terreborromeo #lakemaggiore #lagomaggiore #BorromeoExperience #isolabella #palazzoborromeo #restauri