fbpx

Über uns

Terre Borromeo – Sag

Terre Borromeo ist der Brand, der die einst mit der Familie Borromeo verbundenen kulturellen und naturverbundenen Stätten identifiziert. Das von der Familie Visconti zugewiesene Lehngut umfasste die Gebiete mit Blick auf den Lago Maggiore.

Zu den Terre Borromeo gehören: Isola Bella und Isola Madre im Archipel der Borromäischen Inseln; der Parco Pallavicino in Stresa; der Parco del Mottarone mit seinen 500 Hektar Wald an den Hängen des gleichnamigen Berges; die Rocca di Angera auf der lombardischen Seite in der Provinz Varese und die Castelli di Cannero im oberen Vergante, die derzeit restauriert werden, um sie innerhalb der nächsten drei Jahre der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Die Terre Borromeo, die im Jahr 2019 über 850.000 Besucher verzeichnen konnten, sind ein Ort exklusiver und vielfältiger Erfahrungen, kultureller, künstlerischer, naturverbundener und sportlicher Art. Ziel der Besitzer ist es, das im fünfzehnten Jahrhundert entstandene Geschichts- und Kulturerbe zu teilen, es in seiner außergewöhnlichen Schönheit zu bewahren und an zukünftige Generationen weiterzugeben, stets auch mit einem Blick auf Innovation und der kontinuierlichen Erneuerung der hier möglichen Erlebnisse.

Die Verwaltungs-, Management-, Marketing- und Kommunikationstätigkeiten von Terre Borromeo werden von SAG Srl wahrgenommen, einem im Juni 1983 gegründeten Unternehmen, um den Tourismus im Gebiet des Lago Maggiore zu steigern und zu entwickeln und die TerreTerre Borromeo zu einem exklusiven und wichtigen Ziel zu machen. Die unverwechselbaren Werte des Unternehmens sind sein Eklektizismus bei der Entwicklung neuer Initiativen im Namen des italienischen Geschmacks, sein ständiges Streben nach Exzellenz bei der Besucherzufriedenheit und seine Ethik, verstanden als sein tägliches Engagement für die Gewährleistung des besten Dienstes an der Öffentlichkeit. All dies durch Investitionen in die Erhaltung und den Schutz des Gebiets, um seinen kulturellen und umweltbezogenen Wert mit den Menschen zu teilen.

Die Zielgruppe von Terre Borromeo ist heterogen: italienisch und ausländisch, individuell und in Gruppen, mit einer mittleren bis hohen Ausgabenbereitschaft. In den letzten zehn Jahren hat SAG auch Programme für das Segment der Schulreisen und ein System von maßgeschneiderten Angeboten für den Hochzeits- und B2B-Markt entwickelt, die die Vermietung von Räumlichkeiten mieteinbeziehen.

Die Museumsstätten und Naturparks der Terre Borromeo wurden mit einem Netz von Dienstleistungen kombiniert, die das touristische Angebot abrunden: Cafés, Restaurants, Bookshops, Boutiquen, Fahrrad- und Sportausrüstungsverleih sowie die Renovierung alter Fischerhäuser, die jetzt charmante Unterkünfte bieten.