Isola Bella

Garten der Isola Bella

Es entsteht der Garten der Isola Bella, überragt von einer Einhornstatue, dem Symbol der Familie. Der Garten ist ein perfekt erhaltenes Beispiel für den Barockstil. Auf den zum See abfallenden Terrassen befinden sich zahlreiche Statuen, Obelisken und Brunnen. Blühende Parterres wechseln sich mit Felsszenografien ab, die echte Theaterkulissen schaffen. Von weitem erinnert seine Form an das Heck einer Galeone, die den Lago Maggiore durchzieht.